2003 - 2002/2003 - mobilTour Multimediale Stadtinformation und Mobilität

Pilotprojekt mobilTour Berliner Mauer

Mit der mobilTour, einem mobilen touristischen Informations- und Wegeleitsystem, hat das Berliner Forum ein wegweisendes Projekt entwickelt: Auf einem PDA (Personal Digital Assistent) oder einem anderen mobilen Endgerät können an ausgewählten Standorten in mehreren Sprachen historische und aktuelle Stadtinformationen in Bild, Film, Text und Ton abgerufen werden.

Die Berliner Mauer ist noch immer von großem touristischem Interesse. Die ehemalige Grenze führt durch die historische Mitte der Hauptstadt, wo das „Neue Berlin“ stadträumlich und architektonisch Gestalt annimmt. Deshalb hat das Berliner Forum exemplarisch die Thementour Berliner Mauer sowie fünf lokale Touren im Verlauf der ehemaligen Grenze konzipiert: neues Regierungsviertel, Pariser Platz, Potsdamer Platz, Wilhelmstraße und Checkpoint Charlie.

Für die mobilTour wurde außerdem ein kommentierter Stadtplan in Deutsch und Englisch mit Adress- und Objektsuche und Kurzinformationen zu mehr als 200 Gebäuden und Sehenswürdigkeiten im Bezirk Mitte erarbeitet. Lokale und thematische Touren bieten auf Wunsch weiterführende Informationen zur Geschichte, zur Architektur oder zur aktuellen Nutzung der ausgewählten Objekte.

Leistungen

Leistungen

 

  • mobilTour Berliner Mauer: Recherche (Text, Bild und Ton), Content, Redaktion, 2002/2003
  • Präsentationen vor Fachkollegen, Vertretern der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, der IBB u.a., 2002/2003
  • kommentierter Stadtplan für den Bezirk Mitte: Konzept und Realisierung, 2002
  • konzeptionelle Zusammenarbeit mit Anwendungs- und Technologieentwicklern

Projektdaten

Projektdaten

Redaktion und Projektleitung Content:
Monica Geyler–von Bernus

Arbeitsgruppe:
Thomas Gabler
Birgit Kahl
Katharina Weber

Gutachter:
PD Dr. Siegfried Heimann

in Kooperation mit:
eloqu-metabasis GmbH (Applikationsentwicklung und Projektsteuerung)
Pumacy Technologie AG (Hardware und Bluetooth Infrastruktur)

Finanzierung:
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen, „Projekt Zukunft“

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart e. V
Wartburgstraße 42, 10823 Berlin, fon 030-2163571, info@bfgg.de